Tipps für eine perfekte Hochzeit

Da sich nun langsam der Frühling nähert, kommt auch die Hochzeitsaison immer näher. Deshalb habe ich heute drei Tipps für die perfekte Hochzeit für euch. 

Viel Spaß und jetzt los gehts!


Zuerst zeige ich euch, wie ihr hübsche, aber einfache Gastgeschenke basteln könnt. 

Benötigte Materialien:

  • weißes Tonpapier
  • rosanes Tonpapier
  • Bonbons
  • Cuttermesser
  • Bleistift
  • Schere
  • Klebeband
  • Schmucksteine
  • Leim
  • silberner Stift

Vom weißen Tonpapier ein Stück von 19x3 abschneiden und einmal bei 8 und einmal bei 16 cm falten.

Auf das erste Stück eine Linie und einen Kreis und auf das dritte einen Halbkreis wie auf dem Foto zeichnen.

Die Linien mit dem Cuttermesser nachschneiden.

 

 

 

 

Unter den Kreis das Bonbon mit Klebeband kleben.

 

 

Aus dem rosa Papier ein Schil ausschneiden und mit dem Stift beschriften.

Die Dekosteinchen mit dem Kleber anbringen.

 

Fertig!


Mein zweiter Tipp geht an die zukünftigen Bräute, die noch auf der Suche nach schönem Schmuck sind. Ich möchte euch an dieser Stelle einen Bericht ans Herz legen, den ich euch noch einmal hier verlinke. Dort habe ich von einem Onlineshop Brautschmuck zugeschickt bekommen und ihn für euch getestet. 


Zum Schluss habe ich noch einen Geheimtipp für euch.

Ich möchte euch nämlich eine Kollegin empfehlen, die auf dem Gebiet wohl mehr Expertin ist als ich. Sie hat eine ganz tolle Website "Mein Brautkleid.net". Dort schreibt sie aber nicht nur über Brautkleider, sondern auch über Schmuck und alles, was zu einer perfekten Hochzeit gehört. 

Außerdem könnt ihr euch dort ein 22-seitiges (!) E-Book herunterladen, welches ich großartig finde, weil man dort alles auf einem Blick hat.

Stattet ihr doch einfach mal einen Besuch ab...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0