DIY Ostergeschenke

Eine Woche vor Ostern und ja, ich bastel erst jetzt meine Ostergeschenke!

Vorher hatte ich nicht die Zeit dazu und letzte Woche war ich in Weimar. Deshalb erst jetzt. Dabei möchte ich euch mitnehmen und allen, die auch so spät dran sind, wie ich, einige Ideen geben. 

Viel Spaß dabei und los geht's!


Collage -Geschenkverpackung I

 

 

Beginnen wir mit etwas ganz simplen, aber wirkungsvollem.

Zur Zeit bin ich großer Fan von Collagen. Warum also keine Geschenke darin verpacken!?

 

 

Ihr braucht:

  • alte Zeitungen, Kalender, Magazine etc.
  • Schere
  • Leim
  • Aufkleber

 

 

  • Gewünschtes Motiv auswählen 
  • Auf die gewünschte Größe zuschneiden
  • Eine Tüte daraus falten
  • An den Außenseiten verkleben

 

 

  • Wenn gewünscht, weitere Motive ausschneiden und aufkleben

 

  • Die Tüte befüllen

 

  • Mit den Aufklebern verschließen

 

  • Fertig!

Collage - Geschenkverpackung II

 

 

 

Ihr benötigt:

  • Zeitungen, Kalender, Magazine etc. 
  • Schere
  • Leim

 

 

  • Gewünschtes Motiv auswählen 
  • Wie auf dem Foto zuschneiden
  • Oben zusammenkleben
  • Die Außenlaschen nach innen falten

 

  • Befüllen

 

  • Die Tüte schließen

 

  • Fertig!

 


Verpackungsupcycling

Ihr benötigt:

  • alte Schachtel
  • Bild, Postkarte o.ä.
  • weißes Papier
  • farbiges Seidenpapier
  • Geschenkband
  • Schere
  • Leim
  • Stifte

 

 

 

  • Ich habe auf  eine zu überklebende Stelle das Namensschild angebracht, aber das ist optional.

 

  • Den Innenraum der Schachtel mit dem Seitenpapier auslegen

 

 

  • Die Schachtel befüllen
  • Die Bilder ausschneiden und außen auf die Schachtel kleben
  • Mit dem Geschenkband verschließen
  • Fertig!

So, dass waren meine Ideen für dieses Osterfest. Unterm Strich bin ich sehr zufrieden mit meinen Geschenken. Wem das immer noch nicht reicht, der findet z.B. im aktuellem NIVEA Magazin noch tolle Tipps :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0