Ideen für ein Picknick

*enthält Werbung


Obwohl das Wetter draußen nicht nach Sommer aussieht, steht auf dem Kalender doch schon Ende April. Und wenn es endlich etwas wärmer wird, kann man auch wieder nach draußen gehen und mit seinen Liebsten ein Picknick machen. Ich möchte euch ein paar Ideen dafür geben. 


Vollkornprodukte von Dr. Karg's

Als erstes möchte ich euch ein Produkt von Dr.Karg's empfehlen, welches ich euch schon einmal vorgestellt habe. Es handelt sich um Vollkorncracker, welche nicht nur gesund, sondern auch lecker sind. Den gesamten Bericht dazu, verlinke ich euch dazu noch einmal hier


Selbstgemachte Obstspieße

Zu einem richtigen Picknick gehört natürlich auch immer Obst. Obstspieße gehen super schnell und sind dazu lecker. 

 

Ihr benötigt:

  • verschiedenes Obst eurer Wahl
  • Schokolade oder Kuvertüre
  • Schaschlikspieße

Zuerst das Obst in kleine Würfel schneiden. Danach auf die Spieße auffädeln. Auf einen Teller legen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Über die Obstspieße träufeln und trocknen lassen. 

Guten Appetit!


Feinbackwaren von Ölz

Zum Schluss möchte ich euch Feinbackwaren von der Meisterbäckerei Ölz vorstellen.

Diese hat ihren Sitz in Österreich und stellt hochwertige Produkte her, wovon ich mich auch selbst überzeugen durfte.

Erhalten habe ich einen Mohn- und einen Nuss-Strudel und eine Packung Milchbrötle. 

Der Kontakt war sehr freundlich und die Lieferung ging auch recht schnell. 

Die Milchbrötle sind aus lockerem Hefeteig und verzehrfertig, was besonders für unterwegs sehr praktisch ist.

Ich habe sie vorallem als Snack für Zwischendurch gegessen, aber auch für's Frühstück geeignet. 

Den Beutel kann man übrigens wiederverschließen, ein weiterer Pluspunkt. Gebacken wurden sie aus frischer Alpenmilch und ohne Konservierungsstoffe. 

Außer den klassischen gibt es sie noch mit reiner Butter, mit Rosinen oder mit Schokolade. 

Auch vom Nussstrudel war ich sehr begeistert. Das Produkt besteht aus Hefeteig und Nussfüllung, welche ineinander geschlungen sind. Ich fande ihn sehr lecker, weil ich Nüsse mag. Ich kann ihn mir gut auf dem Kaffeetisch vorstellen, besonders, wenn man mal überraschend Besuch bekommt und keine zeit mehr zum Backen hat. 

Am allerbesten gefallen hat mir der Mohnstrudel. Wer mich kennt, weiß, dass ich ein absoluter Mohnliebhaber bin. Auch in Kombination mit Hefeteig gefällt er mir sehr gut. Der Mohnstrudel ist, wie der Nussstrudel im Übrigen auch, sehr saftig und locker. 

Ja, ich bin ein absoluter Fan von den Strudeln, weil sie eine tolle Alternative zu herkömmlichen Kuchen sind. 



So, dass waren meine Tipps und Ideen für ein Picknick mit den Liebsten. Jetzt fehlt bloß noch das passende Sommerwetter dazu. Wenn euch noch etwas einfällt, dann schreibt es gerne in die Kommentare. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0