Heilpflanze Arnika | Kneipp

*enthält Werbung, die meine Meinung aber nicht beeinflusst


In Verbindung mit dem Michimalismus, beschäftige ich mit zunehmend auch mit Naturkosmetik. In letzter Zeit habe ich besonders die Arnika schätzen gelernt.

Bereits im vergangenen Jahr durfte bereits ein Produkt mit Arnika in meinen Schrank einziehen und schon damals war ich begeistert. Den Bericht über den Arnika Franzbranntwein verlinke ich euch noch einmal hier

 

Die Arnika wird bei Muskel- und Gelenkbeschwerden eingesetzt. Ich persönlich verwende sie gerne bei Muskelkater und Verspannungen.

Ich kann euch nur empfehlen, die Pflanze einmal auszuprobieren. Hier findet ihr z.B. den Link zur Arnikaserie von Kneipp.

Ich durfte 3 Produkte davon testen und möchte sie euch jetzt vorstellen.


Badekristalle Gelenke & Muskel Wohl

Das erste Produkt sind Badekristalle der Sorte Gelenke & Muskel Wohl mit Arnika und Thermalsolesalz. Sie sollen wohltuend, wärmend und reaktivierend für Gelenke und Muskeln sein. 

Leider habe ich sie noch nicht getestet, weil ich nicht bade. 

Trotzdem finde ich sie vom Layout her sehr gelungen und der Duft ist relativ dezent gehalten. Eine Packung für ein Bad kostet 1,19€. 


Aroma-Sprudelbad Gelenke & Muskelwohl

Aus vorhin genanntem Grund habe ich dieses Produkt auch noch nicht getestet. Es ist eine Sprudeltablette mit Arnika und für ein Bad gedacht. Damit kann man nach Feierabend wunderbar entspannen oder nach dem Sport. 

Auch hier gefällt mir das helle, einladende Design sehr gut. Auffällig ist der intensiver Arnikaduft mit dem ich mich immer mehr anfreunde. 

Eine Tablette kostet 1, 29€.


Intensiv Wärmebalsam

Auch hier ist, welche Überraschung, Arnika enthalten. Es wird eine langanhaltende, spürbare Wärmewirkung für Nacken, Schultern und Rücken versprochen und das hat mich neugierig gemacht und deshalb wollte ich das Produkt unbedingt testen. Was soll ich sagen, die Creme ist 1A!

Ich habe sie im Schulterbereich einmassiert und die Wärme ist eingetreten. Danach waren meine Schmerzen wie weggeblasen. Bis jetzt war der Arnika Franzbranntwein ja mein heiliger Gral, aber er bekommt jetzt definitiv Konkurrenz. 

Ich kann sie nur jedem empfehlen, der Schmerzen in Muskeln oder Gelenken hat. Übrigens kostet die Tube (100ml) 5, 99€.


Wir ihr seht, ist die Arnika eine vielseitige, hilfreiche Pflanze, die viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat. Wenn ihr sie noch nicht kennt, solltet ihr sie unbedingt einmal ausprobieren. 

Vielen Dank auch an Kneipp für die Testprodukte im Rahmen der Kneipp-VIP-Autoren.

 

Hier geht's noch einmal zu der Arnikaserie von Kneipp. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0