Produkttest | Hipp | Hippis

*enthält Werbung, welche meine Meinung jedoch nicht beeinflusst


Hallo 😉

 

Zur Zeit sucht HIPP Blogger und Youtuber, die ihre neuen HIPPIS vorstellen möchten. Ich habe mich auch beworben und hatte Glück. Jetzt möchte ich euch die Snacks vorstellen und vielleicht findet ihr ja einen neuen Lieblingssnack. 

 

Das Produktshooting hat mir auch sehr viel Spaß bereitet, weil ich es wieder mit Sport verbunden habe. Deshalb konnte ich schöne Bilder in einer interessanten Umgebung für euch schießen. 

 

Ich hoffe, ihr habt viel Freude bei meinem neuen Blogartikel 🙂


Erdbeere-Banane in Apfel

Das erste Produkt war ein "normaler" Quetschbeutel mit einem Fruchtmus mit oben genanntem Geschmack. Leider habe ich nur Banane und Apfel geschmeckt, die Erdbeere geht völlig unter. 

Positiv ist aber, dass keine zusätzlicher Zucker enthalten ist. Die Konsistenz finde ich auch angenehm. 

 

Allerdings habe ich auch einige Kritikpunkte:

Für mich ist in dem Beutel (100g) zu wenig Inhalt für das Geld enthalten. Daraus folgt, dass im Verhältnis zum Inhalt die Verpackung unnötig, weil umweltschädlich, ist. Man sollte mehr hineinfüllen, schließlich kann man die Packung wiederverschließen, sodass man sich alles einteilen kann. 



Apfel-Birne-Banane

Dieser HIPPI ist auch ein klassischer Fruchtmus aus obengenannten Früchten. Ich finde ihn klasse und habe auch alle drei geschmeckt. Die Zutaten sind alle aus Bio-Früchten, was ich positiv finde. 

 

Ein weiterer Pluspunkt ist der große Verschluss, so können die Packung auch kleinere Kinder leicht öffnen. 

 

Leider gilt auch hier wieder dasselbe, wie bei der vorherigen Packung: Zu wenig Inhalt in zu viel Verpackung für zu hohe Umweltbelastung. 

Schade eigentlich. Deshalb würde ich den Mus auch nicht nachkaufen. 



Sport "Birne-Banane-Traube mit Hafer"

Zu guter Letzt durfte ich noch eine Sorte aus der Sport-Reihe (120ml) testen. Das besondere daran ist, dass dort extra noch Getreide hinzugefügt wurde für zusätzliche Kohlenhydrate und Ballaststoffe. Der Drink wurde sogar vom Olympiastützpunkt Bayern empfohlen.

 

Die Mischung gefällt mir bestens, auch wenn die Traube etwas stärker sein könnte. Der Mus ist übrigens schon ab einem Jahr geeignet. 

 

Einen negativen Punkt gibt es allerdings für alle Produkte: Zwar ist die Verpackung echt praktisch, leider bekommt man aus der Tüte nicht alles herausgequetscht. 



Smoothie Drink "Rote Früchte in Apfel-Banane"

Der Drink ist etwas flüssiger als ein normaler Fruchtmus. Vor dem Test waren wir sehr gespannt, da die Kombi interessant klingt. Und wir wurden nicht enttäuscht: Ein ganz toller Mix aus eigentlich gegensätzlichem Obst.

 

Hier sind 120ml drin, was für sich für mich eher lohnt. Leider ist gleichzeitig die Verpackung größer, wodurch das Ergebnis das gleiche ist. 

 

An allen Produkten finde ich jedoch gut, dass man hinten auch einen Hinweis über Karies findet. Damit handelt HIPP meiner Meinung nach sehr verantwortungsvoll.



Trotz dass mir die Produkte gut schmecken, werde ich sie nicht nachkaufen, weil das für meinen Geschmack zu sehr die Umwelt belastet und es so auch nicht zum Michimalismus passt. 

 

Müsste ich mich allerdings für ein Lieblingsprodukt entscheiden, wäre es der Smoothie. Vom Geschmack her und auch die Menge passt besser zu mir. 

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und eine gute neue Woche 🙂

 

Liebe Grüße,

That's Michi ❤

 

P.S.: Ich durfte schon einmal für HIPP testen; Sonnencreme und Feuchttücher. Vielleicht habt ihr ja Lust, reinzuschauen. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0